Mein Coachingprogramm basiert auf einer zertifizierten Ausbildung am Institut für Potentialentfaltung in Münster ( IPE ). 
Mein Erfahrungsschatz auf dem Gebiet spiritueller Heilarbeit bereichert das Coaching Konzept des IPE noch dahingehend, dass ich mich auch Kindern widme, die sich in anderweitig therapeutischer Behandlung befinden. 
Weitere Erfahrung in der Jugendarbeit liegt vor durch: 

  • Ausbildertätigkeit  seit 1998 in Gastronomie und Hotellerie 
  • Dozententätigkeit für Bildungsträger bei Erwachsenenqualifizierung und Umschulungen 

 

Mit dem gemeinsamen Arbeiten wird nur begonnen, wenn das Kind im Coaching einen Nutzen sieht und  freudig und willentlich seine Zustimmung gibt.

 

Coaching Ziel:

  • Lösungswege selbst finden und beschreiten 
  • Ohne das Vergleichen mit anderen auskommen > Zufriedenheit erlangen 
  • Fokus auf eigene Zielerreichung richten und das mit 100%
  • Bewerten für sich und andere aufgeben > ohne Druck auskommen
  • Erkennen  der Einzigartigkeit der individuellen Fähigkeiten 
  • Eigene Fehler als auch Schwächen akzeptieren lernen
  • Situationen ansehen können, ohne in Emotionen alter Erfahrungsmuster zu rutschen
  • Neue synaptische Verbindungen im Gehirn schaffen - positive Erfahrungen verankern, die jederzeit abrufbar sind 
  • Tiefe Selbsterfahrung zur Funktionsweise des Unterbewusstseins 

 

Coaching Inhalt: 

  • Selbstwert erkennen, Selbstbewusstsein entwickeln, eigene Fähigkeiten entdecken
  • Arbeit des Unterbewusstseins und Wirkweise des Gehirns verstehen
  • Zwiegespräche führen, sich selbst motivieren
  • Lernen im Alphazustand praktizieren
  • Krisensituationen bewältigen
  • Hirnhälften stimulieren
  • Glaubenssätze positiv formulieren
  • Erkenntnissen sammeln, die zur Speicherung positiver Verhaltensmuster in Herz und Hirn führen
  • Techniken erlernen, die das Steuern der Emotionen und des Wohlbefindens ermöglichen